Agenda

Donnerstag, 10. November 2011

09:00 Einlass
10:00 Begrüßung
  Prof. Dr. Fokko ter Haseborg, Vorstandsvorsitzender Albertinen-Diakoniewerk e.V.
10:20 Grußwort
  Grußwort aus dem Senat der Freien und Hansestadt Hamburg Frau Senatorin Cornelia Prüfer-Storcks, Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz
10:30 Kollektive Gesundheitslösungen durch sektorenübergreifende Versorgungsplanung, geht das eigentlich?
  Moderator:
  Prof. Heinz Lohmann, Geschäftsführer LOHMANN Konzept GmbH
  Vortrag und Diskussion:
  Jens Spahn, Gesundheitspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion
  Prof. Dr. Fokko ter Haseborg, Vorstandsvorsitzender des Albertinen-Diakoniewerk e.V.
  Dr. med. Michael Späth, Vorsitzender der Vertreterversammlung der KV Hamburg
11:30 Pause
12:00 Neue Versorgungsformen, populationsbezogen oder indikationsspezifisch?
  Moderator:
  Prof. Dr. Jonas Schreyögg, Universität Hamburg, Direktor des Hamburger Center for Health Economics
  Vortrag und Diskussion:
  Prof. Dr. med. Stefan G. Spitzer, Vorstandsvorsitzender des DGIV
Logo PDF Wilfried Jacobs, Vorsitzender des Vorstandes AOK Rheinland/Hamburg
Logo PDF Reiner Glasmacher, Hauptabteilungsleiter Leistungs- und Vertragsmanagement
BARMER GEK Hauptverwaltung
13:00 Mittagspause
14:30 Satellitensymposien „Gesundheitswerkstätten“
  Erstmalig werden auf unserem Symposium Gesundheitswerkstätten angeboten.
Neben der Innovationswerkstatt werden indikationsbezogene integrierte Gesundheitslösungen vorgestellt. Aus den Eckpunkten der jeweiligen Modelle wollen wir Ihnen im Sinne eines Baukastensystems Elemente an die Hand geben, damit Sie maßgeschneiderte, auf Ihre Wettbewerbssituation bestehende oder neue Gesundheitslösungen platzieren können.
  Betrachten wollen wir die jeweiligen Modelle u.a. unter folgenden Gesichtspunkten:
 

– Markenbildung, Kommunikation, Marketing und Vertrieb,
– Networking und Mehrwerte,
– Vergütungsarten und -formen,
– integrieren und kooperieren ohne Kostenträger,
– Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität,
– Innovationsmerkmale und Übertragbarkeit.

 

1. Werkstatt für Gesundheitslösungen in der Onkologie
2. Werkstatt für Gesundheitslösungen für psychische Erkrankungen
3. Werkstatt für Gesundheitslösungen HERZ - Schrittmacher und Defibrillatoren - Innovative
Versorgung für Effizienz, messbare Qualität und Ökonomie.
4. Innovationswerkstatt „Gesundheit”

16:30 Pause
17:00 Zukunft der Gesundheitsversorgung ohne Wettbewerb? Rationierung oder Evidenz, Effizienz und Effektivität
  Moderator:
  Ralf Sjuts, Vorstand im Bundesverband Managed Care e.V. und Leiter Gesundheitswirtschaft der Wolfsburg AG
  Vortrag und Diskussion:
  Prof. Dr. Wolfgang Greiner, Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen
Logo PDF Univ.-Prof. Dr. Andreas J. W. Goldschmidt, Geschäftsführender leiter des IHCI im Fachbereich IV (WiSo/WI)
der Universität Trier; Geschäftsführer der zfb GmbH, Offenbach
  Dr. Jens Baas, Vorstand TK
18:00 Zusammenfassung / Ausklang
   

Freitag, 11. November 2011

08:30 Einlass
09:30 Benötigt der Privatpatient integrierte Gesundheitslösungen?
  Moderator:
  Andreas Reinert, Geschäftsführer GSB Deutsche Gesundheitssystemberatung GmbH
  Vortrag und Diskussion:
Logo PDF Dr.-Ing. Felix Cornelius, Geschäftsführer goMedus GmbH & Co. KG
Logo PDF Dr. Wolfgang Keil, fachärztlicher Vorstandsvorsitzender des Regionalen Praxisnetzes Kiel
Logo PDF Prof. Dr. Günter Neubauer, Direktor des IfG – Institut für Gesundheitsökonomie
10:30 Thesen aus den Gesundheitswerkstätten
  Moderator:
  Dr. Bernd Hillebrandt, Bevollmächtigter der Geschäftsführung GSB Deutsche Gesundheitssystemberatung GmbH
  Zusammenf assung:
Logo PDF Dr. Maren Kentgens, Geschäftsführerin Gesundheitswirtschaft Hamburg GmbH und Gesundheitsmetropole Hamburg e.V.
Logo PDF Andreas Reinert, Geschäftsführer GSB Deutsche Gesundheitssystemberatung GmbH
Logo PDF Dr. Armin Klesius, Reimbursement Manager Medtronic GmbH
Logo PDF Werner Koch, Vorsitzender der Geschäftsführung des Kath. Marienkrankenhauses Hamburg
11:15 Pause
11:45 1., 2. und 3. Gesundheitsmarkt: Angebot und Nachfrage, Potentiale und Zugangswege
  Moderator:
  Prof. Heinz Lohmann, Geschäftsführer LOHMANN Konzept GmbH
 

Vortrag und Diskussion:

Logo PDF Oliver Rong, Partner und Leiter des Subsektors "Providers" im Competence Center Pharma & Healthcare von Roland Berger Strategy Consultants
Logo PDF Mehdi Langanke, TUI Deutschland GmbH, Leiter Produktmanagement Vital
Logo PDF Holger Strehlau, Geschäftsführung HSK, Dr. Horst Schmidt Kliniken GmbH
12:45 Schlusswort
13:00 Ende

Werkstatt für Gesundheitslösungen HERZ - Schrittmacher und Defibrillatoren - Innovative Versorgung für Effizienz, messbare Qualität und Ökonomie.

Planung und Leitung

Logo GSB Deutsche Gesundheissytemberatung
GSB Deutsche Gesundheitssystemberatung GmbH
Wiesenkamp 22a
22359 Hamburg
Telefon: 040 226227 500
Fax: 040 226227 501
E-Mail: info@deutsche-gsb.de
Internet: www.deutsche-gsb.de

Veranstalter

Logo Albertinen
Albertinen-Diakoniewerk e.V.
Süntelstraße 11a
22457 Hamburg
Telefon: 040 5588 1
Fax: 040 5588 2209
E-Mail: info@albertinen.de
Internet:www.albertinen.de